Offenställe und Hallenanbauten

Die Tierhaltung in Offenställen hat viele Vorteile. Offenställe sind die der Natur am nächsten kommende Haltungsform, die Tiere haben Auslauf und sind weniger krankheitsanfällig.

Die Zimmerei Röhrig hat bereits zahlreiche Offenstallbauten realisiert - profitieren Sie von unserer Erfahrung. Oder planen Sie den Anbau an eine vorhandene Halle? Wir beraten Sie gerne!

Maschinenhalle

Die Halle hat einen Grundriss von 15 x 10 Meter, die vordere Einfahrtshöhe beträgt 4 Meter. Für die Dacheindeckung wurde Trapezblech mit Antitropfbeschichtung verwendet.

September 2016

 

 

Offenstall in Binderbauweise

18m breit und 31m lang, 43,2 cbm Bauholz, 3,5 cbm Kerto Q für die Laschen an den Knotenpunkten, ca. 1.250 Dübel besonderer Bauart, 182 Knaggen für die Koppelpfetten, 45 Winkel mit Rippe und ca. 5.000 Ankernägel.

Die Halle wurde durch den Bauherrn in Eigenleistung vormontiert und aufgestellt.

Leistungen der Zimmerei Röhrig: Erstellen der Werkplanung (ca. 50 Pläne), Arbeitsvorbereitung für die Abbundanlage, Zuschnitt und Bohren der Kertos.

Dezember 2015/Januar 2016



Offenstall als Fachwerkkonstruktion mit Satteldach

Oktober/November 2015

 

Anbau Halle

Juli 2015

 

home

Breslauer Str. 6

35325 Mücke

Anfahrtsbeschreibung

 

phone

Telefon: 06400 90260

Telefax: 06400 90261

E-Mail: info@zimmerei-roehrig.de

 

facebook

Besuchen Sie uns auf Facebook

Datenschutzerklärung

© 2018 Zimmerei & Holzhandlung Röhrig